Unsere AGB:

1. Vertragsumfang und Gültigkeit

Sämtliche Aufträge und Vereinbarungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie schriftlich und firmengemäß vom Auftragnehmer gezeichnet werden und verpflichten somit nur dem in der Auftragsbestätigung angegebenem Leistungsumfang. Einkaufsbedingungen des Auftraggebers werden für das gegenständliche Rechtsgeschäft und die gesamte Geschäftsbeziehung hiermit ausgeschlossen.

2. Leistungen

Der Umfang der zu erbringenden Leistung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung im Angebot bzw. im zustande gekommenen Vertrag. nachträgliche Änderungen des Leistungsumfangs bedürfen der schriftlichen Verständigung.

3. Eigentum

Alle Leistungen von SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology einschließlich Anregungen, Ideen, Skizzen, Entwürfe, Konzepte, elektronische Daten und Datenträger und teile daraus, bleiben ebenso wie die einzelnen Programme/Software und Entwurfsoriginale im Eigentum von SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology. Der Auftraggeber erwirbt durch Begleichung des Honorars das Recht der Nutzung einschließlich der Vervielfältigung zum vereinbarten Zweck und im vereinbarten Nutzungsumfang. Für die Nutzung von Leistungen, die über den ursprünglich vereinbarten Zweck und Umfang hinausgeht, ist die Zustimmung von SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology erforderlich.

4. Termine:

Frist- und Terminabsprachen sind schriftlich zu vereinbaren. SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology bemüht sich die vereinbarten Termine einzuhalten.
Ist der Auftraggeber bei den zur Durchführung des Auftrages notwendigen Verpflichtungen
in Verzug, werden die vereinbarten Termine in Absprache mit dem Auftraggeber verschoben.

5. Zahlungsbedingungen

Wird die Leistung in Teilen erbracht, beginnt der Honoraranspruch für jeden Teil, sobald dieser erbracht wurde. Alle Leistungen die nicht ausdrücklich durch das vereinbarte Honorar bzw. der Leistungsbeschreibung des zuvor gelegten Angebots abgegolten sind, werden gesondert verrechnet. Zahlungsziel:  Sofern nicht anders vereinbart, sofort bzw. innerhalb von 10 Werktagen ab Erhalt der Rechnung.

6. Haftung:

Für die ihr zur Bearbeitung überlassenen unterlagen des Auftraggebers übernimmt SCHNIDAR – ecommerce, Marketing & Technology keinerlei Haftung. Der Auftragnehmer führt die  übertragenen  Arbeiten unter Beachtung der allgemein anerkannten Rechtsgrundsätze aus und weist den Auftraggeber rechtzeitig auf für  erkennbare Risiken hin. Für die Einhaltung der gesetzlichen, insbesondere der wettbewerbsrechtlichen Vorschriften bei Werbemaßnahmen ist der Auftraggeber verantwortlich. Die Haftung  für Ansprüche, die aufgrund der Werbemaßnahme (google Adwords, Social Media Ads bzw. im allgemeinen Online Werbemaßnahmen und Kampagnen) gegen den Auftraggeber erhoben werden, wird ausdrücklich ausgeschlossen. SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology haftet nicht für Prozesskosten, Anwaltskosten des Auftraggebers oder Kosten von Urteilsveröffentlichungen sowie für allfällige Schadenersatzforderungen oder ähnliche Ansprüche Dritter. SCHNIDAR – eCommerce, Marketing & Technology haftet lediglich für Schäden, sofern der Vorsatz oder groben Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit hat der/die geschädigte zu beweisen

7. Datenschutz:

Der Auftragnehmer verpflichtet seine Mitarbeiter, die Bestimmungen gemäß des Datenschutzgesetzes einzuhalten.

7.1 Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die WebsitebetreiberInnen zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.